Junioren, J+S, Ausbildungsklub
 
Rückblick/Bericht
 
 
2016
Wie viele Anlässe?
J+S-Kurs (alle Daten mit weniger als 3 Teilnehmern gelöscht): Training 34, Wettkämpfe 13, Total 47 / Ausbildungsklub: Total 54, ohne Unterscheidung Training/Wettkampf.
Einige Anlässe gehören gerade in den J+S-Kurs und auch in den Ausbildungsklub, deshalb lässt sich nicht genau sagen, wie viele verschiedene Anlässe es gab. Ich nehme mal total ca. 65 an, inkl. Wettkämpfe und Swiss O Week, exkl. Frühlingslager (das geht via OLG Goldau).
Wie viele Teilnehmer? J+S-Kurs: 17 / Ausbildungsklub: 14 / Total 31 versch. Jugendliche (inkl. aus OLG Goldau und OLG KTV Altdorf).
Wie viele Besuche? J+S-Kurs: Total 261 / Ausbildungsklub: Total 224 / Total also 485, also etwa 850h!
Die Tendenz bei beiden Kursen ist abnehmend, weil immer mehr im Ausbildungsklub (vom Alter und vom Können her) und im Kader sind und dort zählen).
Fleissigste J+S-ler (nicht im Ausbildungsklub, über 30 Anlässe) : Gian-Andri, Lavio, Corsin, Lukas, Tobias, Loris, Daniel, ...
Fleissigste Ausbildungsklübler : Lea, Timon, Pascal, Dominique, Marco, Fabio, Sandro, Flurina, ...
Was für Leistungen? Vom mehrfachen EYSOC-Gold (Nicola M) bis zu nicht so erfolgreichen Kindern sind so ziemlich alle Leistungsniveaus vorhanden.
Geschenk: Gemeinsame Wanderung zur Druesberghütte, Fondue und Meringue, runter schlitteln mit Gämel :-)
 
 
2015

Wie viele Anlässe? J+S-Kurs (alle Daten mit weniger als 3 Teilnehmern gelöscht): Training 41, Wettkämpfe 15, Total 56 / Ausbildungsklub: Total 63, ohne Unterschieden Training/Wettkampf.
Einige Anlässe gehören gerade in den J+S-Kurs und auch in den Ausbildungsklub, deshalb lässt sich nicht genau sagen, wie viele verschiedene Anlässe es gab. Ich nehme mal total ca. 70 an, inkl. Wettkämpfe und Schweden, exkl. Frühlingslager (das geht via OLG Goldau).
Wie viele Teilnehmer? J+S-Kurs: 28 / Ausbildungsklub: 13 / Total 41 versch. Jugendliche (inkl. aus OLG Goldau und OLG KTV Altdorf).
Wie viele Besuche? J+S-Kurs: Total 350 / Ausbildungsklub: Total 278 / Total also 628, also etwa 1’100h!
Die Tendenz bei beiden Kursen ist z.Z. eher abnehmend, weil immer mehr im Ausbildungsklub (vom Alter und vom Können her) und im Kader sind und dort zählen).
Was für Leistungen? Vom EYOC-Gold im Sprint (Nicola M) bis zu nicht so erfolgreichen Kindern sind so ziemlich alle Leistungsniveaus vorhanden.
Geschenk: Gemeinsamer Skitag im Hoch Ybrig, Essen im Rest. Brunni :-)

 

2014
J+S-Kurs und Nachwuchsverein lasse ich üblicherweise zusammen trainieren. Eine Rangliste zu erstellen finde ich nicht nötig - meistens sind alle Kids total motiviert, lernbegierig, fleissig, unermüdlich. Sie holen Medaillen (regional, national, international!), bauen selber ein Höhenkurvenmodell, legen Bahnen am Milchsuppen-OL, helfen bei der Auswertung, usw.! :-)
- J+S-Kurs: 27versch. Kinder, 65Trainingsanlässe, 328Besuche, ca. 5K/T, 620h
- Nachwuchsverein: 8versch.Kinder, 96Trainings, 338Besuche, ca. 3.5K/T, 669h
- Total: 28versch. Kinder, über 100 versch.Trainingsanlässe, 666Besuche, 1'289h !
Geschenk: Gemeinsamer Alpamare-Besuch :-)
 
 
 
 
... von 2009 bis 2013 gab es im Training jeweils auch einen Traininigschampion
 
Grundlage: Trainings- und Wettkampfbesuche

Juniorinnen und Junioren, die im Training der OLG Galgenen guten Einsatz zeigen, können Trainings-Champion werden!
Beurteilt werden Einsatz, Fleiss, Können, Tempo und auch Helfereinsatz.
Die Tainingsleiter sprechen sich gegen das Ende des Trainings jeweils kurz ab, und bestimmen direkt am Ende des Trainings, wer sich bis zum nächsten Training als Trainings-Champion der OLG Galgenen bezeichnen darf, und evtl. ein kleines Geschenk(!) erhält.

Ehrung und Veröffentlichung üblicherweise am Chlausabend.

Trainings-Champion der OLG Galgenen:
2009: Claudio Pfister - Rangliste 2009 hier.
2010: Lea Stäuble - Rangliste 2010 hier.
2011: Ismael Schmitter - Rangliste 2011 hier.
2012: Lea Stäuble - Rangliste 2012 hier
2013: keine Rangliste, das ganzes Junior/innen-Team gewinnt :-)
2014: :-)
2015 ...
 
In der Saison 2013 wurde erstmals 2stufig ausgebildet/betreut: Ausbildungsverein(=Nachwuchsverein) für mind. 12j. und ambitionierte, J+S-Kurs für alle bis und mit 11j. oder nicht so erfolgreich... Es gab im Ausbildungsverein etwa 80(!) Anlässe, da wurden total 540h Sport getrieben, und im J+S-Kurs 70 Anlässe mit 370h. Im Ganzen haben also die von uns betreuten Kinder etwa 910h Sport gemacht mit/für/Dank der OLG Galgenen. Etwas weniger als im 2012, u.a. weil im 2013 mehr Wettkämpfe unserer KaderathletInnen direkt über das Nachwuchskader abgerechnet wurden, und weil das OL Lager separat abgerechnet wurde... Weil auf verschiedene Arten an verschiedenen Orten abgerechnet wird, kann keine so einheitliche Rangliste wie früher erstellt werden. Im J+S-Kurs war Dominique der fleissigste, im Nachwuchsverein Pascal.
 
In der Saison 2012 gab es 79 Trainingseinheiten, rund 45 verschiedene Kinder haben an den Trainings teilgenommen, gesamthaft wurden 930 Trainings besucht!

Ab Saison 2011 zählen die Trainings-Champion nicht mehr mit 2 Punkten, sondern wie alle andern Tainings- und Wettkampfbesuche mit 1 Punkt. Preise gibt es zwischendurch auch mal wieder :-)
In der Saison 2011 gab es 52 Trainingseinheiten, 44 verschiedene Kinder haben an den Trainings teilgenommen, gesamthaft wurden 576 Trainings besucht!
 
In den Saisons 2009 und 2010 zählen die Trainings-Champion mit 2 Punkten, 1 Punkt zusätzlich zum Tainings- und Wettkampfbesuch.
Im 2010 gab es 63 Trainingsgelegenheiten, 48 verschiedene Kinder haben an den Trainings teilgenommen, gesamthaft wurden rund 700 Trainings besucht, so waren im Schnitt etwa 11 Kinder im Training. 4 Kinder waren bei über 40 Trainings dabei.
 

Letzte Neuigkeiten

Thumbnail   Silvesterlauf Zürich, 10.12.17U16M, 49., Mächler Lukas, 12.54MuKi 02, 772., Häne Nina, 17.07MuKi 02, 835., Häne Gian, 20.43MuKi 04, 60., Häne Jonathan, 7.50Sie+Er, 193., Mächler Tobias, Leuenberger Jil,...
Thumbnail 20.Weihnachtslauf Lachen, 3.12.17Mädchen B, 11., Mia Fleischmann, 6:17Knaben B, 3., Lavio Müller, 5:13Mädchen A, 2., Isabelle Gisler, 5:24Knaben A, 1., Corsin Müller, 5:04Knaben A, 2., Flavio...
Thumbnail Ski-OL: Weltcupauftakt in Lappland, Ylläs/Finland 27.11.17, Sprint: Nicola Müller erreichte mit einem technisch perfekten Lauf den 31. Rang. Physisch behinderte ihn aber eine Erkältung. 28.11.17,...
Thumbnail   Rückblick OL Training Samstag 9.12.17 9:30-11:00 LöliwaldWetter: kalt, ein bisschen Schnee, aber nicht zu vielTreffpunkt: DepotThema:... bei Übung A:- administrativ alles richtig verstehen,...
Thumbnail Rückblick Chlausabend Fr 17.11.17, Singsaal Galgenen   Tische bereit gestellt, schön dekoriert, feine Salate, Spaghetti mit verschiedenen Saucen, zTrinke, Kaffee, Dessertbuffet! Bilder zum...
MOD_LATESTNEWSPLUSDATE_MORE_INNeuigkeiten